Mini-Karate

In unserer Mini-Karate-Gruppe trainieren Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Die Kinder trainieren 1x pro Woche unter Anleitung einer qualifizierten Übungsleiterin.
Ziel des Trainings in dieser Altersgruppe ist das spielerische Heranführen an den Karatesport.
Dabei steht das Erlernen koordinativer und motorischer Fähigkeiten im Vordergrund.
Auch Flexibilität ist ein wichtiger Aspekt im Karate, der schon im Kindesalter durch Stretching auf spielerische Art in die Trainingseinheiten eingebaut wird.

Trainingsort


Jugendgruppe

Die Jugendlichen sollen Körperbeherrschung, Koordination, Kraft und Ausdauer trainieren.
In der Jugendgruppe unseres Vereins trainieren Jugendlich im Alter zwischen 7 und 16 Jahren unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers.
Trainiert wird 2 x pro Woche, wobei in den einzelnen Trainingseinheiten die Flexibilität verbunden mit langen, tiefen Stellungen und fließenden Bewegungen im Vordergrund stehen.
Diese werden in Grundlagen (Kihon), Zweikampf (Kumite) und festgelegten Formen (Kata) trainiert. Elemente der Selbstverteidigung fließen ebenfalls mit ein.

Trainingsort


Erwachsenengruppe

In der Erwachsenengruppe unseres Vereins trainieren die Fortgeschrittenen gemeinsam mit den Anfängern. Trainieren kann in dieser Gruppe jeder ab 16 Jahre. Bei den Fortgeschrittenen steht die Vervollkommnung der Techniken und Abläufe im Vordergrund. Es werden aber auch gemeinsam mit den Anfängern Grundlagentechniken (Kihon), Zweikampf (Kumite) und Kata (festgelegte Formen) geübt.
Stretching ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Trainingseinheiten um die Flexibilität zu erhalten bzw. zu steigern. Und das ist bis ins hohe Alter möglich. Aus diesem Grund ist ein Einstieg in die Erwachsenengruppe jederzeit möglich.

Trainingsort


  • Das höchste Ziel im Karate Do...
  • ... ist nicht Sieg oder Niederlage ....
  • ... sondern die Perfektion des ...
  • ... menschlichen Charakters.